netango - Servicepartner für Klein-und Mittelstand und Kommunale Einrichtungen

Neu-, Um-, Ausbau der IT-Infrastruktur und Kommunikationstechnik:

  • Planung, Projektbegleitung und Einrichtung Ihrer kompletten IT-Einrichtung
  • Abstimmung mit Bauplaner/ Architekt
  • In- House Verdrahtung durch Subunternehmen
  • Neu- oder Ausbau Ihrer ISDN- Telekommunikationsanlage, Migration zu Voice-over-IP Technik

Schwerpunkte der alltäglichen Wartungen:

  • Planung, Aufbau und Support von Kabel-, WLAN-, und LWL- Netzwerk
  • Standortvernetzung per VPN-IPSec über WLAN oder Standleitung (A/S-DSL-Flat)
  • Installation und Pflege von Servern, Rechnern und Peripheriegeräten
  • Sicherung und Optimierung der Datenhaltung und maximalen Performance
  • Installation, Konfiguration, Updates von Software
  • Lückenlose Dokumentationen
  • Anwendersupport
  • Remote-Administration

sonstige Leistungen:

  • Installation und Wartung Linux-basierter Server
  • Installation und Anpassung von OpenSource Software
  • Austausch oder sanfte Migration klassischer Telekommunikations-
    anlagen durch modernste Voice-over-IP Technik
  • Einrichtung und Support für Groupware-Lösungen (Exchange, Lotus,
    eGroupware)
  • Erstellen statischer und dynamischer Internetpräsenzen
  • Schnittstellenprogrammierung

NEU:

  • Testen Sie jetzt eGroupware hier
    (Nutzer: demo1 oder demo2, Passwort: guest)
     
Downloads | Kontakt
Impressum | Haftungsausschluss | Privatsphäre und Datenschutz
© 2009-2017 NETANGO.DE - all rights reserved.

//home/service

 

Registrierung für Kunden

Bitte registrieren Sie sich, um
folgende Angebote zu nutzen.




Angebote für angemeldete
Kunden
[Links werden nach Anmeldung aktiv]

[Aufträge online]
Bearbeitungsstatus verfolgen

[Rechnung online]
Archivierte Rechnungen
im .pdf- Format downloaden

[Dokumentationen]
Immer griffbereit - jederzeit
zur Hand


JÜNGSTE HAVARIE (Update Jan. 2016)
notified at: 11.05.2009, 13:00
Umgebung: Mittelstand / Server
Ursache: Hardware-Defekt
/ RAID
Leistung: Gewährleistung
durch Hersteller
Wartungsvertrag: Nein
Wieder-
inbetriebnahme:
11.05.2009, 16:00